Archiv für den Monat: November 2016

Vanillekipferl

Vanille-Kipferl

Am 11.11. beginnt bei uns zu Hause die Adventszeit. Der 11.11. steht zum einen für den heiligen Sankt Martin. Vielerorts werden ihm zu Ehren Laternenumzüge veranstaltet. Bei uns in Franken gibt es daneben auch die Tradition des Pelzmärtels. So kenne ich es noch aus meiner Kindheit. Früher, als der Buß- und Bettag noch ein Feiertag war, habe ich an diesem Tag mit dem Plätzchen backen begonnen. Heute ist es das Wochenende nach Pelzmärtel.

Das Wetter war dieses Wochenende zu schön um nur zu Backen, anfangen wollte ich aber trotzdem.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Sabrina bedanken, von der die Inspiration zum nachfolgenden Rezept stammt. Ich habe Weizenmehl gegen Dinkelmehl und Haushaltszucker gegen weißen Rohrohrzucker ausgetauscht.

Vanille-Kipferl weiterlesen

Muesliriegel-600-270

Honigsüße Müsliriegel mit Chia-Samen

Falls du dir aufgrund meines vorangegangenen Rezeptes Linzerschnitten ohne Ei extra Chiasamen gekauft hast, habe ich noch ein schnelles und leckeres Rezept.

Die Müsliriegel müssen unbedingt luftdicht aufbewahrt werden, denn sie werden mit der Zeit feucht. Länger als eine Woche solltest du sie nicht aufheben, ich bin überzeugt, sie sind sowieso schneller verspeist.

Falls dir die angegebene Menge zu viel ist, kannst du das Rezept ohne weiteres halbieren. Oder verpacke sie hübsch in kleine Päckchen und bringe sie zur nächsten Familieneinladung oder zum nächsten Mädels-Abend als kleine Aufmerksamkeit mit oder, oder, oder … sie eignen sich sehr gut als kleines selbstgemachtes Mitbringsel.

Honigsüße Müsliriegel mit Chia-Samen weiterlesen

Bratapfel-Aromazucker

Bratapfel-Aromazucker

Wie die Apfelschalen getrocknet werden, habe ich hier beschrieben.
Aus den getrockneten Apfelschalen kannst du super folgenden Aromazucker herstellen. Gerade in der Weihnachtszeit gibt es für diese Gewürzmischung unzählige Verwendungsmöglichkeiten und ist ein schnell hergestelltes Geschenk für eine liebe Freundin oder Freund.

Probiere die Gewürzmischung doch einmal mit meinem Kürbiskuchen aus. Tinkst du gerne Cappuccino oder Café Latte Macchiato? Streue den Aromazucker statt Kakaopulver auf den Milchschaum. Er schmeckt auch lecker in schwarzem oder Früchte-Tee und verleiht ihm einen leckeren weihnachtlichen Geschmack. Oder du streust ihn über Pfannkuchen, Waffeln, Blinis und servierst diese zusammen mit (selbstgemachtem) Apfelmus ….
Bratapfel-Aromazucker weiterlesen